In vielen Jahrzehnten der Liebe für „VW Käfer & Co“ ging es bei boxer-klang-welt immer um Motorisierungen mit weit über 140 PS und 5. Gang-Porsche-Schaltgetriebe.
Ein gut gemachter VW- bzw. Porscheantriebsstrang kostet heute jedoch um die 20.000 EUR. Damit stellt die Verwendung dieser Technik beim Ersteinbau, aber auch bei Ausfall und Revision einen finanziellen Aufwand dar, der trotz Liebe zum Volkswagen aus der Sicht von boxer-klang-welt.de nicht mehr bezahlbar ist.
Seit knapp 11 Jahren fährt das Team in den eigenen Käfern wasserkühlte Boxermotoren aus Japan. Es gibt Saug- und Turbo-Boxermotoren, die in alle ehemals luftgekühlten Volkswagen und Porsche passen. Die Auswahl ist groß, denn es gibt 4 und 6 Zylinder-Boxermotoren.
Und man bekommt haltbare Technik, zeitgemäßen Spritverbrauch und tolle Wartungsfreundlichkeit!
Seit 2010 beschäftigt sich boxer-klang-welt mit dem Umbau von Subaru 5. Gang Schaltgetrieben und verwendet diese auch in ihren Fahrzeugen. Auch 6. Gang Schaltgetriebe sind in verschiedenen Volkswagen verwendbar.
Aktuell setzt boxer-klang-welt.de das Motoren- und Getriebekonzept aus Japan in einem 550 Bergspyder Chamonix um.
Das Mittelmotorkonzept des „Projekt 550“ besteht aus einem 2.2 Liter Saugmotor mit 5. Gang Getriebe und Seilzugschaltung.
Bei boxer-klang-welt.de sind auch hydraulische Kupplungslösungen, Kabelbaumänderungen und Auspufflösungen für den Subaru-Boxer im Volkswagen erhältlich. Der speziell entwickelte ECU-Monitor gibt notwendige Motordaten der Motor-ECU wieder.

Besuchen Sie boxer-klang-welt.de auf den MOTOROWORLD Oldtimertagen Fürstenfeld am 16. und 17. September 2017!

Weitere Info´s finden Sie unter www.boxer-klang-welt.de oder auf Facebook unter boxer-klang-welt.de.